Der Fachbereich Mathematik an der TU Darmstadt

Der Fachbereich Mathematik an der TU Darmstadt

Mit mehr als 20 Professorinnen und Professoren, etwa 75 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und über tausend Studentinnen und Studenten sind wir einer der größeren mathematischen Fachbereiche in Deutschland.

Mathematische Forschung in Darmstadt

Unsere Forschung in acht Arbeitsgruppen deckt weite Bereiche der Mathematik ab. Eine wichtige Besonderheit der Mathematik in Darmstadt ist der intensive wissenschaftliche Austausch mit den Ingenieur-, den Natur- und den Geisteswissenschaften unserer Universität.

 

Mathematik studieren in Darmstadt

Wenn Sie sich für ein Studium der Mathematik interessieren, sind Sie in Darmstadt an der richtigen Adresse. Wir bieten die Studiengänge Mathematik (Bachelor und Master), Wirtschaftsmathematik (Bachelor und Master) sowie Lehramt für Gymnasien an. Darüber hinaus können Sie mit dem Studiengang MSc Mathematics einen vollwertigen Masterstudiengang in englischer Sprache wählen, der die gesamte Breite unserer mathematischen Ausbildung abdeckt. Für Darmstadt sprechen ein hohes wissenschaftliches Niveau unserer Lehrveranstaltungen, sowie ein für Deutschland ungewöhnlich engmaschiges und persönliches Übungskonzept. Das hohe Niveau unserer Mathematikausbildung führt zu exzellenten Berufschancen für unsere Absolventen und zu einem Spitzenplatz im CHE-Ranking für den Fachbereich Mathematik.

 

Aktuelles

Zurzeit keine News.

Neue Unterstützungsformate für Übungsleiterinnen und Übungsleiter

Das Korrigieren von Übungsblättern ist für viele Übungsleiter*innen eine schwierige und unliebsame Aufgabe. In diesem Semester findet deshalb erstmals das KorrekturCafé statt, das ihnen diese Aufgabe erleichtern soll. Neue Übungsleiter*innen können sich dort über ihr Vorgehen austauschen und ihre Korrekturen vergleichen. Dabei werden sie von erfahrenen Übungsleiter*innen unterstützt, die Fragen beantworten sowie Tipps und Feedback zu den Korrekturen geben.

Das Café findet am 03.05. & 13.05. von 14.00-17.00 Uhr in Raum 244 statt und kann ohne vorige Anmeldung wahrgenommen werden.

Außerdem startet dieses Semester die Sprechstunde für Übungsleiter*innen, in der organisatorische oder inhaltliche Fragen zum Übungskonzept besprochen werden können.

Die erste Sprechstunde findet am 24.04. 13.30-14.30 Uhr in Raum 248 statt.

KI²VA-Tagung „Tutorielle Lehre und Heterogenität“

Am 16. und 17.5. findet an der TU Darmstadt die bundesweite Tagung „Tutorielle Lehre und Heterogenität“ statt, die sich mit den vielfältigen Anforderungen, die tutorielle Lehre an die studentischen und wissenschaftlichen Akteure stellt, beschäftigt. Dazu werden universitäre Qualifizierungskonzepte aus ganz Deutschland präsentiert und auch der Fachbereich Mathematik ist im Rahmen der Tagung mit dem Workshop „Studentische Multiplikator*innen in der Tutor*innenqualifizierung einsetzen– wie gelingt die Zusammenarbeit und Qualifizierung?“ vertreten.

Außerdem spricht Dr. Anina Mischau vom Institut für Mathematik der Freien Universität Berlin in ihrer Keynote von den Herausforderungen, die eine heterogene Studierendenschaft an studentische und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen im Fachbereich Mathematik stellt.

Bei Interesse können sie sich noch bis zum 03.05. anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ki2va.informatik.tu-darmstadt.de/