Orientierungswoche

Die Orientierungswoche, kurz OWO, ist eine von Studierenden organisierte Einführungsveranstaltung für Erstsemester.

OWO 2020

Die Orientierungswoche 2020 findet voraussichtlich in der Woche vor Vorlesungsstart, also vom 26.10. bis 30.10., statt. Aufgrund der aktuellen Situation wird die OWO in Teilen (ggf. auch ausschließlich) online stattfinden.

Der Mathebau während der OWO 2015

Die OWO verfolgt folgende drei Ziele:

  1. Wir wollen dir alle Mittel und nötigen Informationen an die Hand geben, um dir den Studieneinstieg so angenehm wie möglich zu gestallten.
  2. Wir bieten dir die Möglichkeit, nicht nur deine Miterstis, sondern auch Kommiliton*innen aus höheren Semestern, kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen sowie Freundschaften zu schließen.
  3. Zu guter Letzt wird auch der Spaß eine tragende Rolle in Gestaltung, Planung und Durchführung des Programms spielen.

Die OWO ist ein unvergessliches Erlebnis zum Start deines Studiums. Wir freuen uns darauf, dich bei der OWO zu begrüßen. Auch wenn alles in der OWO freiwillig ist, raten wir dir dringend, daran teilzunehmen.

Ich kann gar nicht ausdrücken, wie geil die OWO ist! - Erstie Wintersemester 2018/19

FAQ

Nachdem du in einem Studium des Fachbereichs Mathematik immatrikuliert bist, erhältst du von uns eine Einladung zur OWO. Hier findest du alle nötigen Informationen und auch einen Stundenplan für die OWO. Solltest du deine Einladung verloren haben, komm' einfach am Montag, dem 26. Oktober 2020, vor das Gebäude S2|15. Um dich auf dem Campus zurecht zu finden, kannst du das Campus-Navi verwenden.

Für den ersten Tag der OWO benötigst du lediglich etwas Geld für die Mensa oder eine aufgeladene Athene-Karte, falls du diese schon hast. Block und Stift und etwas zu trinken wären natürlich auch praktisch Alles weitere ergibt sich im Laufe der OWO.

Die OWO findet in der Woche vor Vorlesungsbeginn von Montag bis Freitag statt. An jedem dieser Tage gibt es ein Programm von Morgens (zum Teil mit Frühstück) bis in den Nachmittag hinein. Zudem gibt es Dienstag, Mittwoch und Donnerstag die Möglichkeit am Abendprogramm teilzunehmen, hierbei können ggf. Schlafplätze gestellt werden.

Solltest du nicht während der gesamten OWO Zeit haben, etwa weil Termine mit einem Nebenjob oder anderen wichtigen Veransatlungen kollidieren, melde bei unserer , dann finden wir eine individuelle Lösung.

Im Großen und Ganze ist die OWO für dich kostenfrei. Lediglich für das Mittagessen in der Mensa oder Speis und Trank beim Abendprogramm musst du selbst aufkommen.

Ja. Für Master-Erstis gibt es spezielle Programmpunkte (z.B. zu Vertiefungsmöglichkeiten), die in die OWO eingebunden sind. Die Aufteilung in Bachelor- und Master-Studierende erfolgt am Montagmorgen.

Die einzigen Einschränkungen können für Minderjährige beim Abendprogramm entstehen, aber auch dort bemühen wir uns, gute Alternativen zu finden. Beachte dabei, dass das Abendprogramm auch über Mitternacht hinausgehen kann. In diesem Fall bist du selbst dafür verantwortlich, ein entsprechendes Einverständnis deiner Eltern dabei zu haben.

Für alle Erstis, die keine Schlafmöglichkeit in Darmstadt haben, gibt es die Möglichkeit bei Kommilitonen zu übernachten. Hierzu wirst du wahrscheinlich einen Schlafsack o.ä. benötigen.

Weitere Informationen findest du im Informationsheft zur OWO, dem OWO-Info, sowie auf den Seiten des Fachbereichs und der TU.

Bei spezifischen Fragen kannst du dich auch gerne per oder Telefon an uns wenden.

Die OWO wird von Studierenden des Fachbereichs organisiert. Dazu wird jedes Jahr eine OWO-Orga gewählt, die alles koordiniert. Unterstützt wird sie dabei vom OWO-Team, dieses ist für dich an einem Motto-Pulli erkennbar. Wenn du nach deiner OWO Lust bekommst auch mitzuhelfen, komm' einfach zum ersten OWO-Plenum, welches frühzeitig angekündigt wird und typischerweise Anfang des Sommersemesters stattfindet.

Bild: Fachschaft Mathematik
Logo der Fachschaft Mathematik