Stefan Ulbrich

Prof. Dr. Stefan Ulbrich

Optimierung

Dolivostraße 15
64293 Darmstadt

Raum: S4|10 123

+49 6151 16-23430
+49 6151 16-23445


Arbeitsgebiet(e)

zur Liste

Sprechstunde

Dienstag, 16:00 – 17:00 oder nach Absprache (+49 (0)6151 16-23444)
oder per E-mail an mich und CC

Forschung

  • Nichtlineare Optimierung
  • Optimalsteuerung von partiellen Differentialgleichungen
  • Wissenschaftliches Rechnen in Optimierung und Optimalsteuerung

Neuigkeiten

Editorial Boards

Aktuelle Kurse und Tutorials

Bücher

Zeitschriftenartikel, Gutachten und technische Berichte

Software

Aktuelle Projekte

 
Logo Profilbereich TFI
Logo Profilbereich PMP

SFB 805 „Beherrschung von Unsicherheiten in laststragenden Systemen des Maschinenbaus“:

  • Projekt A3: Mathematische Optimierung bei der robusten Produktauslegung (S. Ulbrich)
  • Projekt A4: Mathematische Modelle und Methoden zur optimalen Kombination passiver und aktiver Bauteile (A. Martin, S. Ulbrich)

TRR-SFB 154 „Mathematical Modelling, Simulation and Optimization using the Example of Gas Networks“

  • Projekt A01: Global Methods for Stationary Gas Transport (M. Pfetsch, S. Ulbrich)
  • Projekt A02: Optimal Control of Hyperbolic Equations in Gas Networks (S. Ulbrich)

SFB 1194 „Mutual Interaction of Tranport and Wetting Processes“

  • Projekt B04: Simulation Based Optimization and Optimal Design of Experiments for Wetting Processes (S. Ulbrich)

Graduate School Energy Science and Engineering, Exzellenzinitiative des Bundes.

Abgeschlossene Projekte

SFB 666 „Integral sheet metal design with higher order bifurcations – Developement, Production, Evaluation“:

  • Projekt A2: Mathematische Modelle zur automatisierten Produktentwicklung (M Pfetsch, S. Ulbrich).
  • Projekt A6: Simulationsbasierte Optimierungsverfahren für das Tifeziehen verzweigter Strukturen

DFG-Schwerpunktprogramm SPP 1253 „Optimization with partial differential equations“

  • Projekt Optimal control of switched networks for nonlinear hyperbolic conservation laws (G. Leugering, S. Ulbrich).
  • Projekt Adaptive multilevel SQP-methods for PDAE-constrained optimization with restrictions on control and state. Theory and Applications (J. Lang, S. Ulbrich).

SFB 568 „Strömung und Verbrennung in zukünftigen Gasturbinenbrennkammern“

  • Projekt D5: Efficient Multilevel Methods for the Optimization of Combustion Chambers (S. Ulbrich).

Fachbezogene Partnerschaften mit Hochschulen in Entwicklungsländern

  • Projekt: Optimierungstheorie, Methoden und Anwendungen, Hochschulpartnerschaft mit Institute for Applied Mathematics, Middle East Technical University, Ankara, Turkey.