Tina Rudolph

Berufliche Tätigkeit

Seit 2018 Koordinatorin für Tutorielle Lehre am Fachbereich Mathematik. Tätig im KI²VA Projekt „Ausbau der Tutorinnen- und Tutorenqualifizierung“.
Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Tutoriellen Lehre.

2017-2018 Referentin für wissenschaftliche Weiterbildung und Projektkoordinatorin für das Projekt „Kontinuum“ im Sachgebiet Wissenschaftliche Weiterbildung der TU Darmstadt.

2014-2017 Schreibberaterin und -trainerin am SchreibCenter der TU Darmstadt.

Studium

2017 Master of Arts Germanistische Sprachwissenschaft; Schwerpunkt Deutsch als Fremd-/Zweitsprache.

2013 Bachelor of Arts Germanistik und Soziologie.

Veröffentlichungen und Vorträge

Vorträge und Workshops

„Aktivierendes Lehren und Lernen – Unterrichtspraktische Übungen für Tutor(inn)en für Mathematik.“ Fachspezifisches Training an der Universität Siegen am 27.09.2018.

„Tutor*innen qualifizieren Tutor*innen – Studentische Multiplikator*innen in der Mathematik.“ Workshop im Rahmen der KI²VA-Tagung „Tutorielle Lehre und Heterogenität“ an der Technischen Universität Darmstadt am 17.05.2019.

Veröffentlichungen

Rudolph, Tina (2020): Fachspezifische Tutor*innenqualifizierung in Mathematik an der TU Darmstadt. Erscheint auf: https://www.kiva.tu-darmstadt.de/

Rößling, Guido; Rudolph, Tina; Wölfelschneider, Patrick (2020): Das Prinzip der minimalen Hilfe. Eine Selbstlerneinheit für Tutor*innen. Erscheint unter: http://bit.ly/pdmh2020.

Rudolph, Tina et al. (2019): Studierende unterstützen Studierende – Der Beitrag Tutorieller Lehre zum Studienerfolg. In: Application-Oriented Higher Education Research (AOHER) 4/2019; S.27-32.

Rudolph, Tina (2019): Mathematik. In: Zitzelsberger, Olga et al. (Hrsg.): Qualifizierung von Fachtutor*innen in interdisziplinärer Perspektive. Bielefeld: wbv Verlag (Blickpunkt Hochschuldidaktik 135).

Gölz, Jacqueline et al. (2019): Handreichung zur Unterstützung wissenschaftlicher Mitarbeiter*innen und Dozent*innen, die studentische Hilfskräfte in der Lehre einsetzen. Erscheint auf Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen.

Rudolph, Tina (2020): Relevanz von universitärer Weiterbildung zu interkultureller Kompetenz für die Qualifikation von Global Engineers. Master-Thesis. TU Darmstadt: TUprints.

Bartelheimer, Lennart; Bay, Sascha; Rudolph, Tina (in Vorbereitung): Erfolgreiche Interkulturelle Schreibberatung. In: Drumm, Sandra; Geuen, Vanessa (Hrsg.): Schreibberatung erfolgreich gestalten. Praxiserfahrungen aus dem SchreibCenter der TU Darmstadt.

Rudolph, Tina (in Vorbereitung): Visualisierung in der Schreibberatung. In: Drumm, Sandra; Geuen, Vanessa (Hrsg.): Schreibberatung erfolgreich gestalten. Praxiserfahrungen aus dem SchreibCenter der TU Darmstadt.

Lehre

Austauschtreffen und Workshops für wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (bspw. zur Betreuung von Tutor*innen, zu Rückmeldemethoden aus Übungen, zur Lehrbiographie etc.)

Didaktische und methodische Grundlagen für studentische Multiplikator*innen in Mathematik

Schulungen für studentische Übungsleiter*innen in Mathematik MINTplus

Workshops zum wissenschaftlichen Schreiben

Universitäre Selbstverwaltung

WiMi-Vertreterin in der Universitätsversammlung für Rat der Wimis (seit 2019)

WiMi-Vertreterin in der Tenure Kommission (seit 2019)

Mitarbeit in der Personalratsliste KLAR

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

• Tutorielle Lehre für MINT-Studierende

• Interkulturelle Kommunikation für Global Engineers

• Schreibberatung und -training