Spieleabende

Spieleabend

© Mark Rothermel
© Mark Rothermel

Spieleabende finden in halbwegs regelmäßigen Abständen während und außerhalb der Vorlesungszeit statt.

Sie werden über WasGeht und durch Aushänge im Mathebau angekündigt.

Neben spielefreundlichen Knabbereien werden auch eine beachtliche Sammlung an Karten- und Brettspielen bereit gestellt – von schnellen Spielen wie „Teamwork“ (zu zweit im Wechsel einen mathematischen Begriff erklären) bis zu zeit- und platzraubenden Spielen, wie „Arkham Horror“ (gemeinsam die Welt vor dem unvorstellbar Bösen retten).

Ihr könnt natürlich auch eigene Spiele mitbringen; Mitspieler werdet ihr sicherlich leicht finden.

Außerdem gibt es normalerweise ein Mathe-Jeopardy – also Jeopardy mit mehr oder weniger mathematischen Antworten, die so kurz sein können wie „Zwei“ oder so lang wie „Dieser scheue Waldbewohner ist eine Projektion in C (complex)“.

Zum nächsten Spieleabend seid ihr herzlich eingeladen, egal ob ihr Mathe, Informatik, Füsik, irgendwas anderes oder überhaupt nichts studiert.

Fun-AG

Die Fun-AG organisiert und veranstaltet die Spieleabende im Mathebau. Dazu gehört das Festlegen der Termine, das Drucken und Aufhängen der Plakate, der Einkauf von Knabbereien und Gummitieren und das Versenden von Einladungen über diverse Mailverteiler. Außerdem verwaltet die Fun-AG die Brettspiele der Fachschaft.

Die Fun-AG arbeitet dabei auf Spendenbasis, um die Kosten für die Gummitiere zu decken und gelegentlich neue Spiele anzuschaffen. Diese Spenden werden auf den Spieleabenden von uns eingesammelt.

Wir diskutieren aktuelle Themen – meistens sind das Termine oder geplante Neuanschaffungen – beim Mittagessen oder bei zufälligen Begegnungen im Fachschaftsraum. Es gibt also keine regelmäßigen Sitzungen oder Ähnliches. Auch bei der Organisation der Spieleabende gibt es keine fest verteilten Aufgaben, sondern man hilft, wo man kann. Die Arbeit für die Fun-AG soll vor Allem dir selbst Spaß machen und anderen Spaß bringen.

Wenn du also Lust bekommen hast, uns zu helfen, noch mehr supermegatolle Spieleabende zu veranstalten, oder sonst Fragen zur Fun-AG hast, dann sprich einfach einen von uns an oder schicke uns unter eine E-Mail.