Felix Johlke

Felix Johlke

Fachbereich Mathematik, AG 22
Didaktik der Mathematik
Technische Universität Darmstadt
Schlossgartenstraße 7
64289 Darmstadt

Gebäude: S2|15 Raum 222
Lageplan

Tel.: +49 (0) 6151-16-22452
Mobile: +49 (0) 178-6763621
johlke[at]mathematik.tu-darmstadt.de

Lehre/Assistenz

  • WS 2016/2017: Mathematik I für Elektrotechnik
    (Assistenz für Prof. Dr. Dieter Bothe)
  • SS 2017: -
  • WS 2017/2018: Mathematik I für Bauingenieure
    (Assistenz für PD Dr. Christian Stinner)
  • SS 2018: Mathematik II für Bauingenieure
    (Assistenz für PD Dr. Christian Stinner)
  • WS 2018/2019: Mathematik I für Bauingenieure
    (Assistenz für PD Dr. Christian Stinner)

Projekte

  • 2013-2017: Projekt MaViT
    (Mathematische Videotutorials Online, Dr. Nora Feldt-Caesar)
  • 2014-2016: Projekt CODI
    (Conceptual Difficulties in the field of functional relations, Dr. Renate Nitsch)
  • seit 2016: Projekt TaAidL
    (Tablets als Arbeitsgeräte in der Lehre, Erik Kremser)
  • 2016-2017: Projekt TANS
    (Testaufgabenanalyse Niedersachen, Prof. Dr. Regina Bruder)
  • 2017-2018: Projekt ELMA
    (Einflussfaktoren auf Leistungsunterschiede im Fach Mathematik, Prof. Dr. Regina Bruder)

Eigene Forschungsprojekte

  • seit 2017: Projekt EoM
    (E-Feedback to overcome misconceptions)

Interessen

E-Learning Fehleranalysen Adaptive Lernumgebungen
Digitale Medien Fehlerdiagnose Conceptual-Change
Tablets in der Lehre Fehlerbeschreibung Lernschwierigkeiten
Videotutorials Fehlvorstellungen E-Feedback

Publikationen

Nitsch, R., & Johlke, F. (2016). Stabilität von Fehlermustern bei funktionalen Zusammenhängen. In Institut für Mathematik und Informatik Heidelberg (Ed.): Beiträge zum Mathematikunterricht, Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (S. 703–706). Münster: WTM-Verlag.

Johlke, F. (2017). Einsatz digitaler Werkzeuge zur Aktivierung von Conceptual-Change-Prozessen bei Fehlvorstellungen. In Institut für Mathematik der Universität Potsdam (Ed.): Beiträge zum Mathematikunterricht, Beiträge zum Mathematikunterricht 2017. Münster: WTM-Verlag.

Johlke, F. (2017). Project EoM – The use of digital tools for an activation of Conceptual-Change-processes at mathematical misconceptions. In L. Gómez Chova, A. López Martínez, & I. Candel Torres (Eds.), EDULEARN proceedings (Internet). Edulearn 17. Conference proceedings (pp. 828–833). Barcelona: IATED Academy.

Johlke, F. (2018). Fehlvorstellungen durch E-Feedback überwinden. Vorstellung eines Dissertationsprojekts. In G. Pinkernell & F. Schacht (Hrsg.), Arbeitstagung des Arbeitskreises Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 22. – 24. September 2017 in Heidelberg. Hildesheim: Franzbecker.

Johlke, F. (2018) E-Feedback – Digitale (interaktive) und individuelle Feedbackvarianten zu Fehlern Lernender bei digital gestellten Mathematikaufgaben. In: P. Bender (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. WTM-Verlag, Münster.

Tagungsteilnahmen

Datum Tagung
07.03. – 11.03.2016 50. Tagung der Gesellschaft der Mathematik (GDM) in Heidelberg
Co-Autor: Stabilität von Fehlermustern bei funktionalen Zusammenhängen
21.10. – 22.10.2016 Tagung des Arbeitskreises Empirische Bildungsforschung der GDM in Freiburg
01.12.2016 Unified Education (U.EDU): Medienbildung entlang der Lehrerbildungskette an der TU Kaiserslautern
26.02. – 03.03.2017 51. Tagung der Gesellschaft der Mathematik (GDM) in Potsdam
Autor: Einsatz digitaler Werkzeuge zur Aktivierung von Conceptual-Change-Prozessen bei Fehlvorstellungen
05.03. – 08.03.2017 11. International Technology, Education and Development Conference (INTED) in Valencia (Spanien)
Autor: Projekt EOM – The use of digital tools for an activation of conceptual-change-processes at mathematical misconceptions.
22.09. – 24.09.2017 Herbsttagung des Arbeitskreises Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge zum Thema „Digitales Lernen“ im Mathematikunterricht in Heidelberg
Autor: Projekt EoM – Einsatz digitaler Werkzeuge zur Aktivierung von Conceptual-Change-Prozessen
05.10.2017 MINTplus-Tagung Zentrum für Lehrerbildung der TU-Darmstadt an der TU-Darmstadt
06.12.2017 12. eLearning-Netzwerktag der Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend
05. – 09.03.2018 52. Tagung der Gesellschaft der Mathematik (GDM) bzw. 3. gemeinsame Jahrestagung mit der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) in Potsdam
Autor: E-Feedback – Digitale (interaktive) und individuelle Feedbackvarianten zu Fehlern Lernender bei digital gestellten Mathematikaufgaben.
18.07.2018 Tagung zur „Digitalstadt“ Darmstadt des Forums interdisziplinäre Forschung (FiF) der TU Darmstadt.

Curriculum Vitae

  • 2007 Abitur am Gymnasium Donauwörth
  • 2008-2016 Studium an der Technischen Universität Darmstadt, 1. Staatsexamen für Gymnasien in den Fächern Mathematik und Physik
  • seit 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter & Promotionsstudent an der Technischen Universität Darmstadt, Fachbereich Mathematik, Arbeitsgruppe Didaktik