Heute Mathe, morgen...?

Was kann man mit Mathe machen?

Diese Frage habt ihr sicher schon öfter gestellt (bekommen). Wir liefern die Antwort darauf! Jedes Semester laden wir ehemalige Mathematikstudierende, die häufig auch bei uns studiert haben und heute in den unterschiedlichsten Unternehmen tätig sind, ein, um über ihre Arbeit zu berichten und darüber, wie ihr Mathematikstudium ihnen dabei hilft. Wir sind sicher: Für jede*n ist das passende Angebot dabei.

„Heute Mathe, morgen ?“-Vorträge im Sommersemester 2020

Die Vortragsreihe findet aufgrund der Pandemie im Wintersemester 2020/21 digital statt.

Die Vorträge finden an fünf Dienstagen im Semester jeweils von 13 Uhr bis 14 Uhr via Zoom statt:

  • 24.11.2020, Maximilian Weiß, Panda Insight
  • 01.12.2020, Dr. Thorsten Schindler, ABB AG
  • 15.12.2020, Dr. Martin Bolkart, Württembergische Versicherung
  • 19.01.2021, Dr. Sonja Mars, Gurobi
  • 02.02.2021, Tobias Bauer und Daniel Stühn, Willis Towers Watson


Zugangsdaten für die Vorträge

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.

Willis Towers Watson mit Tobias Bauer und Daniel Stühn

Bei Willis Towers Watson, einem der weltweit führenden Beratungsunternehmen, beraten wir unsere Kunden im Bereich der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Versicherungsmathematik, strategische Gestaltung, Administration, Arbeits- und Steuerrecht der bAV sowie finanzwirtschaftliche Rahmenbedingungen sind dabei nur einige Schlagworte unseres Arbeitsalltags.

Aber was heißt das nun genau? Als zukünftiger Absolvent der Mathematik wollen wir Dir dazu gerne tiefere Einblicke geben. Also komm‘ vorbei!

ABB mit Torsten Schindler

ABB ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, industrielle Automation, Robotik und Antriebe. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB die Zukunft der industriellen Digitalisierung und übernimmt somit auch in aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragestellungen Verantwortung. Die ABB Konzernforschung entwickelt in enger Abstimmung mit den ABB Geschäftseinheiten die Grundlagen für zukünftige Produkte und Lösungen. Das deutsche ABB Forschungszentrum fokussiert dabei auf die Forschungsbereiche Industrie 4.0, Gebäudeautomatisierung, Mensch-Maschine-Kollaboration und Datenanalyse. In diesen Bereichen arbeitet ABB seit langer Zeit, was sich unter anderem in einer regelmäßigen Publikationstätigkeit in wissenschaftlichen und technischen Fachbeiträgen sowie in zahlreichen Patenten ausdrückt.

Dr. habil. Thorsten Schindler (Research Team Manager 'Automation & Analytics') wird in diesem Vortrag seinen Werdegang von Studium (Technomathematik), über Promotion / Habilitation (Angewandte Mechanik) an der TU München bis zur Tätigkeit bei ABB vorstellen, einen Überblick über aktuelle Forschungsthemen geben, sowie die Arbeitsweise in der ABB Konzernforschung beschreiben.

Württembergische Versicherung mit Dr. Marin Bolkart

Die Württembergische Versicherung AG gehört zu den traditionsreichsten Versicherern Deutschlands und ist Teil der W&W-Gruppe (Wüstenrot & Württembergische AG). Sie wurde 1828 als „Württembergische Privat-Feuer-Versicherungs-Gesellschaft“ gegründet und gilt damit als älteste private Sachversicherung Süddeutschlands. Heute bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Produkte in der Schaden- und Unfallversicherung und ist als verlässlicher Partner der „Fels in der Brandung“ für ihre Kunden.

In seinem Vortrag wird Dr. Martin Bolkart Einblicke in die Arbeitstätigkeiten eines Aktuars in der Tarifentwicklung der Schaden- und Unfallversicherung geben. Er arbeitet im Aktuariat Komposit, welches eine zentrale Einheit für alle mathematischen und statistischen Aufgaben im Unternehmen darstellt. Dazu zählen beispielsweise die Preisgestaltung für neue Produkte, Bewertung der Auskömmlichkeit von Schadenreserven oder Auswertungen und Analysen zu bestehenden Tarifen. Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche weitere Einsatzbereiche von Mathematikern bei der Württembergischen Versicherung.

Gurobi mit Dr. Sonja Mars

Gurobi Optimization hilft Firmen dabei, bessere Entscheidungen zu treffen. Zusätzlich zum besten Löser für Optimierungsprobleme mit Tools für verteilte Optimierung und Optimierung in der Cloud, ist die Firma bekannt für ihren hervorragenden Support und ihre flexible Lizensierungsmöglichkeiten. Der Gurobi Optimizer löst Optimierungsprobleme (LP, QP, MIP, QCP, MIQCP und auch nicht konvexe Modelle). Die Gurobi Optimization wurde 2008 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Beaverton, OR. Die deutsche Niederlassung Gurobi GmbH befindet sich in Frankfurt am Main.

Wir sind eine noch recht kleine, aber hoch spezialisierte Firma, die rund um den Globus agiert. In diesem Vortrag möchten wir einen Einblick in die Arbeit unseres technischen Teams geben. Dr. Sonja Mars (Head of Gurobi Support) zeigt ihren Arbeitsalltag im Homeoffice auch in Bezug auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Panda Insight UG mit Maximilian Weiß

Das Team von Panda Insight UG entwickelt AI- basierte Apps, die Nutzern helfen ihren Gesundheits- und Fitnesszustand zu verbessern. Dazu erhalten Kunden datenbasierte und personalisierte Empfehlungen, die auf der Analyse ihrer physiologischen und psychologischen Daten basieren. Unsere Datenanalyse beruht auf Statistik, Machine Learning und auf einem Technologietransfer von Algorithmen, die von der Europäischen Raumfahrtbehörde ESA entwickelt wurde. Derzeit entwickeln wir eine Smartphone-App für iOS im Lifestyle/Fitness-Bereich sowie ein Diabetes Management System. Unser interdisziplinäres Team besteht aus Mathematikern, Psychologen, IT- Entwicklern, sowie Business Analysten. Wir arbeiten forschungsnah mit anwendungsnahen Technologien wie Python 3 (pandas, numpy, PyTorch, scikit-learn), Jupiter Notebook sowie Docker und AWS.

Im Vortrag stellt Maximilian die zwei Projekte des Darmstädter Start-ups vor und spricht darüber, wie interdisziplinäre Arbeit und Forschung in einem Start-up anwendungsnah umgesetzt werden können. Er arbeitet selber als Algortihmententwickler sowie Geschäftsführer an den Projekten mit und kann Einblicke in den Gründer- Alltag liefern.

Wintersemester 2019/20

  • 29.10.19 Mareike Könen und Markus Schupp, EY
  • 05.11.19 Friederike Steglich und Florian Sokoli, R+V
  • 12.11.19 Janine Herzog, Daniel Görich und Thomas Schneider, DB Systel
  • 19.11.19 Jutta Hübner, ESA
  • 26.11.19 Daniel Pfeifer und Jan Weldert, INVENSITY
  • 03.12.19 Sarah Fatemi und Stefan Walter, Finbridge

Sommersemester 2019

  • 30.04.19 Pia Potrikus, Senacor
  • 21.05.19 Miriam Hornauer, Clarissa Kreh, RELEX Solutions GmbH
  • 28.05.19 Markus Schäfer, Aurora Posta, compertis Beratungs GmbH
  • 04.06.19 Sara Tiburtius, Jochen Boy, PROSTEP AG
  • 11.06.19 Dr. Debora Clever, ABB und TU Darmstadt
  • 18.06.19 Charlotte Assing, LIDL Stiftung

Wintersemester 2018/19

  • 23.10.18 Nicola Fujara, Dr. Winfried Geyer, DICOS
  • 06.11.18 Christoph Bergen, HMS Analytical Software
  • 20.11.18 Dr. Lisa Wagner, Siemens
  • 27.11.18 Dr. Tobias Seitz, iba AG
  • 04.12.18 Dr. Monika Bier, Jennifer Wilsverg, BaFin
  • 22.01.19 Alexander Milde, SKS Group
  • 29.01.19 Marcel Zeuch, XTP AG

Sommersemester 2018

  • 08.05.18 Dr. Sadik Iliman, Elena Nagy, KPMG
  • 15.05.18 Heino Kuhlmann, Helvetia
  • 22.05.18 Franziska Wolf, McKinsey
  • 05.06.18 Tobias Bauer, Daniel Stühn, Willis Towers Watson
  • 12.06.18 Dr. Katharina Egert, Lokad
  • 26.06.18 Dr. Waldemar Martens, ESA

Wintersemester 2017/18

  • 24.10.17 Dr. Christopher Bauer, Dr. Stefan Walter, Finbridge
  • 07.11.17 Benjamin Fleckenstein, Jonas Weyer, CMORE Automotive
  • 14.11.17 Anne Trutzel, BearingPoint
  • 21.11.17 Sascha Bauer, Markus Schupp, Dr. Christoph Wockel, Ernst & Young
  • 28.11.17 Dr. Stefan Hainz, Mirko Weißmann, Allolio&Konrad
  • 12.12.17 David Kiesewalter, ESG (Elektroniksystem- und Logistik-GmbH)

Sommersemester 2017

  • 09.05.17 Iris Ruhmann, Springer Spektrum
  • 16.05.17 Stefanie Nattler, DB-Systel
  • 30.05.17 Anne-Kathrin Karg, usd AG
  • 06.06.17 Dr. Julian Wiedl, d-fine
  • 13.06.17 Dr. Charlotte Habel, Simon Bartsch, SKS Group
  • 20.06.17 Dr. Alexander Rath, Markus Hirsch, itk-engineering
  • 04.07.17 Sascha Christiansen, René Wittmann, CGI

Wintersemester 2016/17

  • 25.10.16 Jochen Boy, PROSTEP
  • 01.11.16 Theodora Vakouftsi, FDM Group
  • 08.11.16 Johannes Sedlaczek, Commerzbank
  • 13.12.16 Marcus Haas, Deutsche Bundesbank
  • 24.01.17 Lea Althaus, TWT
  • 31.01.17 Dr. Kai Habermehl, Dr. Jane Ghiglieri, Dr. Thea Göllner, Continental
  • 07.02.17 Prof. Dr. Priska Jahnke, Hochschule Heilbronn

Sommersemester 2016

  • 03.05.16 Dr. Silke Horn, iteratec
  • 10.05.16 Dr. Margrit Klitz, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • 17.05.16 Dr. Matthias Frankenbach, msgGillardon
  • 24.05.16 Thomas Forell, Computer Simulation Technology (CST)
  • 14.06.16 Elke Förg, Viktoria Wasmayr, Roever Broenner Susat Mazars
  • 21.06.16 Christina Hofmeister, Markus Mies, Debeka

Wintersemester 2015/16

  • 01.02.16: Michel Reiffert, KPMG (Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)
  • 25.01.16: Dr. Corinna Hager, Bosch
  • 18.01.16: Annika Wilmink, Agnetha Pfuhl, Deutsche Flugsicherung
  • 30.11.15: Dr. Frank Schulz, PTV Group (Logistics Software)
  • 23.11.15: Dr. Hendrik Schmidt, Boehringer-Ingelheim Pharma
  • 16.11.15: Dr. Susanne Page, TNG Technology Consulting

Sommersemester 2015

  • 22.06.15: Dr. Norman Hilbert und Dr. Stefan Hainz, Allolio&Konrad
  • 15.06.15: Theresa Axmann und Nancy Rumpel, R+V Versicherung
  • 08.06.15: Barbara Peutler, Siemens
  • 01.06.15: Maren Bierkamp und Dr. Andreas Seidel, Erst&Young

Wintersemester 2014/15

  • 08.12.14: Dr. Kathrin Hatz, Bayer – Gestern Mathe, heute Bayer
  • 24.11.14: Tanja Berger und Kerstin Sauer, Commerzbank – Gestern Mathe, heute Commerzbank
  • 17.11.14: Dr. Zahra Lakdawala, DHI-WASY – Gestern Mathe, heute DHI-WASY
  • 03.11.14: Dr. Sandra Strohbücker, E.ON – Gestern Mahte, heute E.ON

Sommersemester 2014

  • 16.07.14: Anne Kleppe, d-fine – Gestern Mathe, heute d-fine
  • 02.07.14: Kristina Reiss, Tonbeller – Gestern Mathe, heute Tonbeller
  • 11.06.14: Dr. Meike Schaub, Opel – Gestern Mathe, heute Opel

Wintersemester 2013/14

  • 11.12.13: Laura Ströter, Börse – Gestern Mathe, heute Börse
  • 04.12.13: Bianca Hinz, Deutsche Bahn – Gestern Mathe, heute Deutsche Bahn
  • 27.11.13: Prof. Dr. Christine Bach, h_da – Gestern Mathe, heute Mathe
  • 20.11.13: Dr. Kathrin Schumacher, Bosch – Gestern Mathe, heute Bosch

Sommersemester 2013

  • 19.06.13: Prof. Dr. Hannah Markwig, Universität des Saarlandes – Gestern Mathe, heute Mathe
  • 05.06.13: Rike Betten, EnBW, Gestern Mathe, dann Consultant – heute EnBW