Bachelor-Studiengang Mathematik

Bachelorstudiengang Mathematik

Mathematik im Bachelorstudiengang an der TU Darmstadt zu studieren heißt, Voraussetzungen für interessante, problemorientierte und zukunftsträchtige berufliche Tätigkeiten in vielfältigen Bereichen zu erwerben.

Das Bachelorstudium ist der erste Teil des konsekutiven Bachelor-Master-Programms, dass vom Fachbereich Mathematik der TU Darmstadt angeboten wird, und welches durch eine Promotion weiter ergänzt werden kann. Am Ende jeder Phase ist aber auch der Einstieg in einen Beruf möglich.

Der Bachelorstudiengang ist charakterisiert durch ein breites Studium der mathematischen Grundlagenfächer mit intensiver Betreuung, Übungen in Kleingruppen, einer breiten Palette von Nebenfächern sowie weitgehender Wahlfreiheit der Studienschwerpunkte.

Im Bachelor-Studium entscheiden Sie sich für eine von zwei Studienrichtungen: Die Studienrichtung Mathematik bietet verschiedene mathematische Schwerpunkte, wohingegen die Wirtschaftsmathematik gezielt mathematische Gebiete mit Anwendungen in den Wirtschaftswissenschaften in den Mittelpunkt rückt.

Weitere Informationen finden Sie auch in den Informationen der Zentralen Studienberatung zu unserem Bachelor-Studiengang, aus denen auch die unten verlinkten graphischen Studienpläne stammen.

Studienrichtung Mathematik

Studienrichtung Wirtschaftsmathematik

Wahl und Wechsel der Studienrichtung

Bilinguales Zertifikat

Alle wichtigen Unterlagen, wie zum Beispiel die Studienordnung dieses Studiengangs, finden Sie im Downloadbereich.