Forschungsinteressen Stochastik

Forschungsschwerpunkte in der Stochastik an der TU Darmstadt

  • Austrittszeitenprobleme für stochastische Prozesse, insbesondere Persistence probabilities; Warteschlangentheorie und Anwendungen auf ingenieurwissenschaftliche Probleme (Frank Aurzada)
  • statistische Mechanik, mathematische Physik, Phasenübergänge (Volker Betz)
  • Nichtparametrische Statistik, insbesondere: Quantifizierung von Unsicherheit, nichtparametrische Regressionsschätzung, Statistik in den Ingenieurwissenschaften (Michael Kohler)
  • Warteschlangenmodelle, Nichtparametrische Statistik (Cornelia Wichelhaus)