Online_Basics_II

Basics II = Förderung von mathematischem Grundwissen und Grundkönnen

(Schwerpunkte: Sichern und Prüfen von neu erlerntem Grundwissen und Grundkönnen sowie Systematische Integration des gesamten Konzepts in den Unterricht)

Dieser Online-Kurs ist ein Aufbaukurs zu Basics I und setzt die Inhalte sowie erste Erprobungen der dort erarbeiteten Instrumente (Vermischte Kopfübungen / Nachlernmaterialien) voraus. Ziel ist es, weitere Instrumente zu erarbeiten und zu erproben sowie den Einsatz der erarbeiteten Instrumente zunehmend in den eigenen Unterricht zu integrieren.

Ca. alle zwei Wochen werden neue Inhalte auf der Lernplattform frei geschaltet (insgesamt 5 Kurseinheiten), die von den Teilnehmenden individuell am Computer bearbeitet werden sollen. Inhalte aus Basics I werden aufgegriffen – ergänzende Inhalte dieser Module sind:

  • Welche Instrumente und Methoden können – für Lehrende und Lernende – hilfreich sein, um Transparenz bezüglich der Anforderungen zu Grundwissen und Grundkönnen zu schaffen?
  • Wie können solche Instrumente und Methoden in den Unterricht integriert werden? Und wie können Lernende schrittweise in Bezug auf Selbstverantwortung und Selbsteinschätzungsfähigkeiten gefördert werden?
  • Welche Instrumente und Methoden können helfen, Grundwissen und Grundkönnen zu diagnostizieren und zu sichern?

Folgende Aktivitäten werden im Laufe des Schulhalbjahres erwartet:

  • Beteiligung auf der Lernplattform und an der Diskussion zu den Modulfragen, die auch weitergehende Erfahrungen mit Vermischten Kopfübungen betreffen
  • Einreichen selbst entwickelter und erprobter Instrumente in Verbindung mit entsprechenden Nachlernmaterialien für eine selbst gewählte Klassenstufe

Der Zeitaufwand für die Teilnehmenden beträgt ca. 2 – 3 Stunden pro Woche.