Angebote

Angebote für den Unterricht

madaba

In der Aufgabendatenbank www.madaba.de für Mathematiklehrkräfte stehen vielfältige erprobte Lernaufgaben ab Klasse 5 in aktuellen Formaten mit Lösungshinweisen und Variationen sowie verschiedenen Suchmöglichkeiten, u.a. auch Heurismen, zur Verfügung.

Ansprechpartner:

BASICS-Mathematik

Die Lernplattform BASICS-Mathematik stellt ein Förderangebot für Lernende am Übergang in die Sekundarstufe II dar. Neben einem digitalen Diagnosetest mit automatisertem und individuellem Feedback finden sich frei verfügbare und wissenschaftlich erprobte Fördermaterialien zu den Themen Elementare Algebra und Funktionen, die beim Aufarbeiten möglicher Lücken unterstützen.

Ansprechpartner:

Basics2go

Basics2go ist eine Web-Anwendung, die das fachdidaktische Konzepte der „Vermischten Kopfübungen“ (Bruder, 2008) zum langfristigen Wachhalten von Grundwissen und Grundkönnen technisch umgesetzt. Sie bietet eine automatische Generierung von Kopfübungen an und stellt gleichzeitig weitgehende individuelle Anpassungsmöglichkeiten bereit. Die ausgewühlten Inhalte basieren auf verschiedenen Grundwissens- und Grundkönnenskatalogen und sind bezüglich der Anbindung an eine Jahrgangsstufe nach dem hessischen Lehrplan (G9) gerichtet.

Ansprechpartner:

CODI

Mit dem Diagnoseinstrument CODI können Lehrkräfte mithilfe eines online-Tests inkl. automatischer Auswertung typische Lernschwierigkeiten ihrer Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 im Bereich funktionaler Zusammenhänge erfassen.

Mehr Informationen unter: www.codi-test.de

Ansprechpartner:

Grundwissen-Funktionen

Die Webseite www.grundwissen-funktionen.de stellt ein Testinstrument zur Diagnose von mathematischem Grundwissen und Grundkönnen im Bereich funktionaler Zusammenhänge am Ende der Sekundarstufe II bereit. Das adaptive Instrument bietet Lernenden und Lehrenden im Anschluss an die Diagnose ein bereichsspezifisches Feedback an sowie digitale Fördermaterialien zum individuellen Nachlernen.

Ansprechpartner:

Bilingual Mathematics Teacher Training

This one-year long teacher training programme is specially designed for bilingual secondary mathematics teachers in Hessen. The main aim of this teacher training is to support teachers to teach mathematics with digital technology such as GeoGebra, effectively in developing mathematical concepts. In addition to that introducing teaching with video tutorials is another goal of this training programme. The training programme will be conducted in 3, 3hour face-to-face sessions together with online modules.

Contact person:

 

NiNuM – der 'Nicht-Nur-Mathe'-Trainer

NiNuM ist ein Programm zum gemeinsamen spielerischen Üben von zufallsgenerierten Aufgaben aus verschiedenen Themenbereichen der Fächer Mathematik, Physik, Chemie, Informatik und Musik, entweder mit Beamer/interaktivem Whiteboard im Klassenrahmen oder auch mit mehreren Spielern am Einzelrechner – man kann es aber natürlich auch alleine verwenden. Daneben unterstützt es das vollautomatische Erstellen von Aufgabenblättern/Kopfübungen.

Ansprechpartner:

AuGen – der Aufgabenblatt-Generator

AuGen – der 'Aufgabenblatt-Generator' – ist das Schwesterprojekt des 'Nicht-Nur-Mathe'-Trainers NiNuM. NiNuM selbst enthält bereits eine einfache Funktion zur automatischen Erzeugung zufallsgenerierter Aufgabenblätter/Kopfübungen, das eigenständige Programm AuGen erlaubt zusätzlich, komplexere Aufgabenblätter zu erstellen.

Weiterere Informationen zu NiNuM/AuGen und Download: http://ninum.orangeroad.de

Ansprechpartner:

TSP – Traveling Salesman Problem

Das Programm ermöglicht es, unter einer komfortablen grafischen Oberfläche verschiedene Verfahren zum Traveling Salesman Problem und verwandten Aufgabenstellungen auszuprobieren.

Eine Free Pascal-Bibliothek sowie eine Schnittstelle zu anderen Programmiersprachen eröffnet die Möglichkeit, weitere Algorithmen mit geringem Aufwand zu implementieren.

Weitere Informationen zu TSP und Download: http://tsp.orangeroad.de

Ansprechpartner: