Malte Brandy

Malte Brandy

Didaktik der Mathematik
Mathematische Physik (Burkhard Kümmerer)

Forschung

Unser Forschungsgebiet ist die Quantenwahrscheinlichkeitstheorie. Mein Hauptfokus liegt auf der Klassifikation vollständig positiver Operatoren, aber mein akademisches Interesse umschließt von der mathematischen Perspektive

  • C*-, Von-Neumann- und Operator-Algebren,
  • Vollständig positive Operatoren,
  • (Nichtkommutative) Wahrscheinlichkeitstheorie

und von der physikalischen Perspektive

  • Quantenoperationen,
  • Verschränkung,
  • Quantenkryptographie,
  • Quantencomputer.

Nebenbei interessiere ich mich auch für die Philosophie der Quantenmechanik, Bayesianische Wahrscheinlichkeitstheorie und Kategorientheorie, insbesondere angewendet auf funktionale Programmierung.

Lehre

Ich war verantwortlich für den Übungsbetrieb in folgenden Veranstaltungen:

  • Quantenmechanik für Mathematiker von Burkhard Kümmerer (Wintersemester 2017/18)
  • Operatoralgebraische Wahrscheinlichkeitstheorie von Burkhard Kümmerer (Wintersemester 2018/19, zusammen mit Felix Voigt)
  • Mathematik im Kontext von Burkhard Kümmerer (Sommersemester 2019)

Chor

Ich bin der musikalische Leiter des Chors des Fachbereichs. Wir sind recht aktiv mit mehren Auftritten pro Semester, wöchentliche Proben und über 50 Singenden. Alle sind willkommen! Weiteres auf mathechor.de.