Details

2019/12/19

Mathematik-Studierende erhalten Datenlotsenpreis

Preise für ausgezeichnete Abschlussarbeiten

Die Mathematikstudierenden Theresa Tran und Patrick Uftring wurden mit dem Datenlotsenpreis für ausgezeichnete Abschlussarbeiten ausgezeichnet. Die Preise sind mit jeweils 2.500 € dotiert.

Die PreisträgerInnen des Datenlotsenpreises Theresa Tran (3. v l.) und Patrick Uftring (4. v. l.). Foto: Claus Völker
Die PreisträgerInnen des Datenlotsenpreises Theresa Tran (3. v l.) und Patrick Uftring (4. v. l.). Foto: Claus Völker

Patrick Uftring wurde für seine Masterarbeit mit dem Titel „Proof-theoretic characterization of Weihrauch reducibility“ ausgezeichnet. Die Arbeit ist thematisch angesiedelt zwischen Mathematischer Logik und Theoretischer Informatik.

Theresa Tran erhielt den Datenlotsenpreis für ihre Masterarbeit mit dem Titel „A Game Theoretical Apporach to Explainable Machine Learning“. Für diese Arbeit wurde sie außerdem mit dem Frauen-MINT-Award 2019 sowie dem KI-Newcomer-Preis ausgezeichnet.

Wir gratulieren den beiden PreisträgerInnen herzlich!

Weitere Infos zu den Masterarbeiten lesen Sie hier.

zur Liste