QSL-Kommission

QSL-Kommission

Nach Abschaffung der Studiengebühren stellt das Land Hessen jeder Universität die sogenannten QSL-Mittel zur Verfügung (Mittel zur Verbesserung der Qualität der Lehre und der Studienbedingungen). In der QSL-Mittelkommission werden Anträge zur Verwendung dieser Gelder gestellt und verabschiedet. Mit vier Studenten ist sie der Ausschuss mit den zweitmeisten studentischen Vertetern. Die restlichen vier Sitze verteilen sich auf Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter (WiMi) und administrativ-technische Mitarbeiter (ATM).

Studentische Mitglieder

  • Christopher Fuchs
  • Marc Heindl
  • Jan Klaft
  • Micky Geisler
  • Nadine Theis (Vertreterin)
  • Jonas Tibke (Vertreter)