Adventskalender 2020

Langsam werden die Tage kürzer, das Wetter kälter und alles wartet sehnsuchtsvoll auf die Ankunft Weihnachtens.

Um euch das Warten zu versüßen, haben wir – die Fachschaft – einen ganz besonderen Adventskalender für euch!

So ein Adventskalender hat viele Türen, für jeden Tag im Dezember eine. Viele Türen hat auch der Mathebau. Und so findet man zur Weihnachtszeit hinter einigen von ihnen auch eine Kleinigkeit. Das ist nicht einfach Schokolade oder die 101-te Playmobilfigur, sondern – besser! – ein lebensgroßes Mitarbeiton des Fachbereichs, das euch mit einem Teller voller Kekse erwartet.

Passend zum digitalen Semester gibt es den Mathebau-Adventskalender dieses Jahr in der @home Edition.

Wie geht das? Unten findet ihr ein PDF mit den Türchen, für jeden Vorlesungstag im Dezember eines. Auf den Türchen befindet sich ein Rätsel, dessen Lösung eine natürliche Zahl ist.

Diese führt euch dann zusammen mit der „Lösungstabelle“-Datei zu dem digitalen Büro hinter dem Türchen. Also macht euch einen Tee, nehmt euch (selbstgebackene) Plätzchen, knobelt die Rätsel aus und führt nette Gespräche, während ihr Leuten wie Prof. Haller-Dintelmann und DER Cornelia vom OWO-Studienverlaufsvortrag live beim Kekse mampfen zuschaut.

Gewinnspiel

Beim Adventskalender gibt es nicht nur coole Menschen zu entdecken, sondern ihr könnt auch was gewinnen. Um eine Chance auf den Preis zu haben, denkt euch zunächst einen coolen Decknamen oder ein Codewort aus. Diesen/s teilt ihr dann dem Mitarbeiton hinter jedem Türchen mit, das ihr besucht. Schickt euren Decknamen/euer Codewort zusammen mit eurem echten Namen an adventskalender@mathebau.de. Dann kommt für euch je 4 besuchte Türchen ein Los in die Trommel (also 2 für 8 etc.). Die Gewinna werden dann im Januar benachrichtigt.

Viel Spaß beim Knobeln!

Eure Fachschaft

Mathebau-Adventskalender

Lösungstabelle