FS-Sitzung

Schriftzug „Fachschaft Mathematik“ vor einer Collage von FS-Aktivitäten

Fachschaftssitzung

Die Fachschaft ist offen für alle und organisiert ihre Arbeit basisdemokratisch.

Die Fachschaftssitzungen finden in der vorlesungsfreien Zeit mittwochs in ungeraden Kalenderwochen

um 16:00 Uhr im

Fachschaftsraum S2|15 347

statt. Der nächste Termin ist am:

• Dienstag, den 23.04.

Anschließend findet die Sitzung abwechselnd montags und dienstags um 19:00 Uhr statt, in geraden Kalenderwochen montags, konkret also

• Montag, der 30.04.

• Dienstag, der 08.05. usw.

Die weiteren Termine werden dort festgelegt. Hier werden verschiedene Angelegenheiten der Mathematikstudierenden und des Fachbereichs eingebracht, diskutiert und organisiert. Die aktiven Fachschaftler bilden sich kollektiv ihre Meinung, auf deren Grundlage dann auch die studentischen Mitglieder des Fachbereichsrates und seiner Ausschüsse arbeiten.

Auf der Fachschaftssitzung gibt es eine Menge regelmäßig wiederkehrender Themen wie die Organisation der Hochschul- und Berufsinformationstage (hobit), des TUDays, der Orientierungswoche (OWO), der Wahlpflichtorientierungstage (WOrT), die Vorbereitung der verschiedenen Fachbereichsrats- und Ausschusssitzungen, die Durchführung von Aktionen zur studentischen Lehrveranstaltungskritik und vieles mehr. Zu den Hochschulwahlen stellt die Fachschaft eine Kandidatenliste für die studentischen Vertreter im Fachbereichsrat auf. Natürlich wird nicht alle Arbeit auf der Sitzung selbst erledigt. Es geht vor allem darum, dass Themen nicht vergessen werden und Menschen gefunden werden, die sich darum kümmern und auf der FS-Sitzung regelmäßig davon berichten.

Die aktuellen Protokolle der Fachschaftssitzungen hängen in den Glaskästen im Erdgeschoss und im dritten Stock neben dem Fachschaftsraum. Dort finden sich auch andere aktuelle Informationen sowie Hinweise auf Termine der diversen AGs (Vorbereitung von hobit, OWO, Wahlpflichtorientierungstage, Spieleabende, Mathemusikabend, Ball der Mathematiker, Ausflüge…).