Isabell Bausch

Dr. Isabell Bausch

Forschungsinteressen

Kompetenzentwicklungen in der Lehrerausbildung Mathematik

Planung und Gestaltung von Mathematikunterricht

Publikationen

Zeitschriftenartikel (mit Review-Verfahren)

Prescott, A., Bausch, I. & Bruder, R. (2013). TELPS: A method for analysing mathematics pre-service teachers' Pedagogical Content Knowledge. Teaching and Teacher Education, 35, 43–50.

Tagungsbandartikel (mit Peer-Review)

Bausch, I., Biehler, R., Bruder, R., Fischer, P. R., Hochmuth, R., Koepf, W. et al. (im Druck). VEMINT – Interaktives Lernmaterial für mathematische Vor- und Brückenkurse. In I. Bausch, R. Biehler, R. Bruder, P. R. Fischer, R. Hochmuth, W. Koepf et al. (Hrsg.), Mathematische Vor- und Brückenkurse: Konzepte, Probleme und Perspektiven . Springer.

Bausch, I., Bruder, R. & Prescott, A. (2012). Phenomena of Developing Mathemaical Pedagogical Content Knowledge. A Longitudinal Repertory Grid. In T.-y. Tso (Hrsg.), Proceedings of the 36th Conference of the International Group of Psychology of Mathematics Education (Bd.1, S. 213)

Bausch, I., Bruder, R. & Prescott, A. (2011). Personal Constructs of Planning Mathematics Lessons. In B. Ubuz (Hrsg.), Proceedings of the 35th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Bd.2, S. 113–120). Ankara, Turkey: PME.

Bausch, I., Fischer, P. R. & Oesterhaus, J. (im Druck). Facetten von Blended Learning Szenarien für das interaktive Lernmaterial VEMINT – Design und Evaluationsergebnisse an den Partneruniversitäten Kassel, Darmstadt und Paderborn. In I. Bausch, R. Biehler, R. Bruder, P. R. Fischer, R. Hochmuth, W. Koepf et al. (Hrsg.), Mathematische Vor- und Brückenkurse: Konzepte, Probleme und Perspektiven . Springer.

Kuhnke-Lerch, I., Bruder, R. & Prescott, A. (2010). Comparison of Mathematics Lesson Plans – an Explorative Study to Analyse Learning Processes of Preservice Mathematics Teachers. In M. F. Pinto & T. F. Kawasaki (Hrsg.), Proceedings of the 34th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Bd. 2, S. 54). Belo Horizonte, Brazil: PME.

Tagungsbandartikel (sonstige)

Bausch, I. & Bruder, R. (2013). TELPS – Ein Instrument zur Erforschung und Förderung von mathematikdidaktischem Wissen. In Beiträge zum Mathematikunterricht . WTM-Verlag

Bausch, I. & Bruder, R. (2012). Beurteilung von Unterrichtsentwürfen – Eine Repertory-Grid-Befragung im Längsschnitt. In M. Ludwig & M. Kleine (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2012 (S. 105–108). Münster: WTM-Verlag.

Bausch, I. & Bruder, R. (2011). Subjektive Theorien über die Planung von Mathematikunterricht. In R. Haug & Holzäpfel Lars (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht . Münster: WTM-Verlag.

Kuhnke-Lerch, I. & Bruder, R. (2010). Wie analysieren Lehramtsstudierende Unterrichtsentwürfe? Vorstellung eines Instruments zur Erfassung von Lernprozessen im Lehramtsstudium. In A. Lindmeier & S. Ufer (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht (S. 517–520). Münster: WTM-Verlag.

Kuhnke-Lerch, I. & Bruder, R. (2009). Kompetenzmessung in der Lehrerausbildung – Eine Studie zur Beurteilung von Unterrichtsentwürfen. In M. Neubrand (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht (S. 715–718). Münster: WTM-Verlag.

Nationale Zeitschriftenbeiträge:

Kuhnke-Lerch, I. (2010). Unterrichtsentwürfe reflektieren und entwickeln. mathematik lehren (158), 60–61.

Kuhnke-Lerch, I. (2008). Aufgeschäumt und abgestanden – Die Zerfallsdauer untersuchen. mathematik lehren (148).

Herausgaben:

Bausch, I., Biehler, R., Bruder, R., Fischer, P. R., Hochmuth, R., Koepf, W. et al. (Hrsg.). (im Druck). Mathematische Vor- und Brückenkurse: Konzepte, Probleme und Perspektiven: Springer.

Tagungsteilnahmen

11/2008 ISTRON-Tagung, Darmstadt

seit 2009 jährliche Teilnahme an der Tagung der „Gesellschaft der Didaktik der Mathematik“

seit 2010 jährliche Teilnahme an der Tagung der „International Group for the Psychology of Mathematics Education (PME)“

03/2009 AEPF-Tagung, Landau

09/2009 ZEUS-Tagung, Göttingen

11/2011 khdm-Arbeitstagung „Mathematische Vor- und Brückenkurse: Konzepte und Perspektiven“, Universiät Kassel

05/2013 Fachforum “E-Learning in der Lehrerbildung”, Universität Gießen

Vorträge (international)

07/2011 35. Tagung der der International Group for the Psychology of Mathematics Education (PME), Middle East Technical University, Ankara, Türkei
Vortragstitel: Personal Constructs of Planning Mathematics Lessons

07/2010 34. Tagung der International Group for the Psychology of Mathematics Education (PME), Federal University of Minas Gerais, Belo Horizonte, Brasilien
Vortragstitel: Comparison of Mathematics Lesson Plans – an Explorative Study to Analyse Learning Processes of Preservice Mathematics Teachers

Vorträge (national)

03/2013 Jahrestagung der GDM, WWU Münster
Vortragstitel: TELPS – Ein Instrument zur Erforschung und Förderung von mathematikdidaktischem Wissen

03/2012 Jahrestagung der GDM, PH Weingarten
Vortragstitel: Beurteilen von Unterrichtsentwürfen – Eine Repertory-Grid-Befragung im Längsschnitt

02/2011 Jahrestagung der GDM, PH Freiburg
Vortragstitel: Subjektive Theorien über die Planung von Mathematikunterricht

03/2010 Gemeinsame Jahrestagung der DMV und GDM, LMU München
Vortragstitel: Wie analysieren Lehramtsstudierende Unterrichtsentwürfe? Vorstellung eines Instruments zur Erfassung von Lernprozessen im Lehramtsstudium

Poster

05/2013 Fachforum “E-Learning in der Lehrerbildung”, Universtiät Gießen
Postertitel: TELPS-Ein Instrument zur Erforschung und Förderung von mathematikdidaktischem Wissen (zusammen mit J. Lee und R. Bruder)

02/2013 2. khdm-Arbeitstagung „Mathematik im Übergang Schule / Hochschule und im ersten Studienjahr“, Universiät Paderborn
Postertitel: Individuelles Schließen von Lücken in mathematischem Grundwissen im VEMINT-Vorkurs (zusammen mit R. Bruder und R. Nitsch)

07/2012 36. Tagung der International Group for the Psychology of Mathematics Education (PME), National Taiwan Normal university, Taipeh, Taiwan
Postertitel: Phenomena of Developing MPCK – A Longitudinal Repertory Grid Questionnaire (zusammen mit R. Bruder und A. Prescott)

11/2011 khdm-Arbeitstagung „Mathematische Vor- und Brückenkurse: Konzepte und Perspektiven“, Universiät Kassel
Postertitel: Online Mathematikvorkurse an der TU Darmstadt (zusammen mit R. Bruder)

Lehre

WS 2012/2013 Grundlagen des Lehrens und Lernens von Mathematik (Prof.Dr.R.Bruder)
Mathematikvorkurs online

SS 2012 Mathematikvorkurs online

WS 2011/2012 Grundlagen des Lehrens und Lernens von Mathematik (Prof.Dr.R.Bruder)
Mathematikvorkurs online

SS 2011 Mathematikvorkurs online

WS 2010/2011 Grundlagen des Lehrens und Lernens von Mathematik (Prof.Dr.R.Bruder)
Mathematikvorkus online

SS 2010 Mathematikvorkurs online

WS 2009/2010 Grundlagen des Lehrens und Lernens von Mathematik (Prof.Dr.R.Bruder)
Mathematikvorkurs online

SS 2009 Mathematikvorkurs online

WS 2008/2009 Fachdidaktisches Projektproseminar für LaG