Promotionskolloquium im Rahmen des Colloquium Logicum der DVMLG

Im Rahmen des alle 2 Jahre stattfindenden Colloquium Logicum gibt es seit 2002 ein Promotionskolloquium, in dem besonders herausragende Promotionen im Bereich der Logik vorgestellt werden:

Liste des eingeladenen Vortragenden des Promitionskolloquiums seit 2002

  • 2002 Matthias Aschenbrenner (UIUC), Stephan Kreutzer (RWTH Aachen), Michael Moellerfeld (WWU Muenster)
  • 2004 Joost Joosten (U Utrecht), Jan Reimann (RKU Heidelberg)
  • 2006 Dietmar Berwanger (RWTH Aachen), Dieter Probst (U Bern), Andrea Reichenberger (U Paderborn), Katherine Thompson (UEA)
  • 2008 Philipp Schlicht (WWU Muenster)
  • 2010 Eyvind Briseid (TU Darmstadt), Daisuke Ikegami (U Amsterdam), David Schrittesser (U Wien), Christoph Weiss (LMU München)